×
  • Wayne Marshall, © Photo: Edgar Brambis

  • Jubilant Sykes, © Photo: Micah Sykes

  • Chœur de l'Orchestre de Paris

  • Chœur d'enfants de l'Orchestre de Paris

Leonard Bernstein at 100 in Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Mittwoch
21. Mär
20:30

Leonard Bernstein at 100 in Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 84,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
84,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Mittwoch
21. Mär
20:30

Leonard Bernstein at 100 in Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 84,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
84,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Mittwoch
21 Mär
20:30

Leonard Bernstein at 100 in Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 84,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
84,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Das Orchestre de Paris zollt einem der größten Komponisten des 20. Jahrhunderts Tribut.

Zusammen mit dem Chœur de l'Orchestre de Paris und dem Bass-Bariton Jubilant Sykes spielt das Orchester Bernsteins großartige Messe, die die Tradition der klassischen Musik mit Jazz und Rock vereint. Wayne Marshall ist der Dirigent des Abends.

Programm

  • Bernstein, Leonard
    Mass (1971)
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

Musikalische Leitung: Wayne Marshall

Chœur de l'Orchestre de Paris
Chœur d'enfants de l'Orchestre de Paris
Chorleitung: Lionel Sow

Chœur Aedes
Chorleitung: Mathieu Romano

Le Célébrant (Bass-Bariton): Jubilant Sykes

Künstler

  • Marshall, Wayne (Dirigent)
    Der vielseitige Musiker Wayne Marshall tritt als virtuoser Organist und Pianist, Improvisationstalent, Dirigent und Jazzmusiker in Erscheinung. Er ist ein Universalist und zugleich einer der schillerndsten Künstler unserer Zeit.

    Aufgewachsen an der Chetham’s School in Manchester, war er Organist an wichtigen Kathedralen in England. Er ist ein Fan der großen Romantiker auf der Orgel und Spezialist für Gershwin, Bernstein, Strawinsky und Ravel auf dem Klavier.
  • Choeur de l'Orchestre de Paris (Chor)
    Chor
  • Sykes, Jubilant (Bariton)
  • Orchestre de Paris (Orchester)
    The Orchestre de Paris, the successor to the Société des Concerts du Conservatoire founded in 1828, gave its inaugural concert in November 1967 under the direction of its founding father Charles Munch. After his death, the music directorship of the orchestra was entrusted successively to Herbert von Karajan, Sir Georg Solti, Daniel Barenboim (who created a permanent amateur chorus in 1976), Semyon Bychkov, Christoph von Dohnányi, and Christoph Eschenbach. Paavo Järvi was appointed music director from the 2010/11 season onwards.

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Feuervögel: Orchestre Pasdeloup

    Sa 17 Mär 2018, 15:00

    Paris, Philharmonie de Paris