La Fille mal gardée: Ballett ab der Pariser Oper

La Fille mal gardée (Production 2007), © Photo: Agathe Poupeney / OnP

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Erleben Sie das älteste Ballett des klassischen Repertoires, Jean Daubervals La Fille mal gardée, in einer packenden Choreographie von Frederick Ashton im Palais Garnier in Paris.

Geschrieben 1789 wurde La Fille mal gardée von vielen großartigen Choreographen adaptiert, darunter Marius Petipa, 1885 und Frederick Ashton, 1960. Ashtons humorvolle und raffinierte Vision, mit Musik von Louis‑Joseph‑Ferdinand Hérold in einer Bearbeitung von John Lanchbery, wird durch das Ballett der Pariser Oper zum Leben erweckt.

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

Seite 1 / 1 1