Konzerthausorchester Berlin, Reinhard Goebel, Lena Neudauer: Konzerthaus Berlin

Lena Neudauer, © Photo: Marco Borggreve

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Genießen Sie die das reiche Gewebe der Klassik mit dem Konzerthausorchester, das unter der Expertenleitung des Spezialisten für historische Aufführungspraxis Reinhard Goebel Werke von J.C. Bach und Mozart spielt.

Die berühmte deutsche Violinistin Lena Neudauer konzertiert mit dem Orchester in Mozarts 'Kolb' Konzert in D-Dur, aber es sind Johann Christian Bachs Sinfonia Concertante mit ihren konzertierten Sololinien und Mozarts `Posthorn-Serenade', die das Orchester zum Strahlen bringen.

Das Konzerthaus Berlin bietet Ihnen ein breit gefächertes Programm, vom Sinfoniekonzert über Kammermusik, von Musiktheaterproduktionen zu speziellen Kinderkonzerten, von Alter zu Neuer Musik.

Den größten Teil dieser Konzerte bestreitet das Konzerthausorchester, das seit der Saison 2012/13 vom Chefdirigenten Iván Fischer geleitet wird. Mit fast 100 Konzerten pro Saison begeistert das Konzerthausorchester das Publikum. Viele weitere namhafte Solisten und Ensembles aus der ganzen Welt folgen der Einladung des Konzerthauses, um sich in Berlin zu präsentieren.

  • modern art ensemble
Seite 1 / 10 1 2 ... 10