Klavierrezital: Alexei Volodin

Alexei Volodin, © Photo: Marco Borggreve

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Der Pianist Alexei Volodin widmet sein Rezital in La Sapienza in Rom zwei Meistern der Klavierkomposition: Schumann und Chopin.

Volodin beginnt mit Schumanns Widmung in einem Arrangement von Liszt, wendet sich dann Schumanns Chopin gewidmeter Kreisleriana und anschließend Chopins Schumann gewidmeter Ballade Nr. 2 zu. Der Abend wird von Liszts Sonate in b-Moll abgerundet, die ebenfalls Schumann gewidmet ist.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.