Kammerorchester Wien-Berlin & Denis Matsuev

Denis Matsuev, © Photo: Sabrine Doornenkamp

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Lassen Sie sich von führenden Musikern der Wiener und der Berliner Philharmoniker, die gemeinsam ein neues Ensemble des allerhöchsten Kalibers bilden, ein Ständchen bringen. Zusammen mit dem berühmten Pianisten Denis Matsuev spielen sie Mozart, Schostakowitsch und Tschaikowski.

Neben Serenaden zu Beginn und zum Ende - Mozarts Eine kleine Nachtmusik und Tschaikowskis 'Serenade für Streicher' - ist das Herzstück dieses Konzertes Schostakowitschs 1. Klavierkonzert. Obschon nicht ganz ein Doppelkonzert, ist es für Orchester, Klavier und Solotrompete geschrieben. Matsuev konzertiert mit dem Berliner Philharmoniker Gábor Tarkövi, der für die sardonischen Späße und Einwürfe der Trompete sorgt.

  • Verkauf bis 16. Okt 2018, 20:15

Seite 1 / 8 1 2 ... 8