Sanchez, José Manuel

José Manuael Sánchez Jeménez wurde 1980 auf Mallorca geboren. Er begann sein Musikstudium am Conservatori de Música von Palma im Fach klassischer Gitarre bei Prof. Miguel Angel Aguiló. Dazu nahm José Manuel ab 2001 Gesangsstudium bei Joana Llabrés. Seine Ausbildung als Sänger setzte er bei dem berühmten Tenor Francisco Lázaro in Barcelona fort. José war Solist bei zahlreichen Konzerten und Zarzuela-Vorstellungen in Spanien und sang u.a. die Tenorpartien von La finta sempliece, Die Zauberflöte (Tamino), Doña Francisquita, die Messa di Gloria von Puccini, Carmina Burana von Carl Orff, für die er ausgezeichnete Kritiken erhielt.
José Manuel hat häufig bei dem Orquesta Sinfónica de las Baleares und dem Orquesta Clásica de Mallorca unter der Lleitung von José Maria Moreno gastiert und viele Konzerte mit dem Capella Illes quartet gegeben. Als Mitglied des Ensembles Quart Creixent gab er Konzerte in Europa und Argentinien. José Manuel hat mehrere CDs und DVD’s herausgebracht.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.