Recreation - Grosses Orchester Graz

Recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ formierte sich im Jahre 2002 aus Musikern, die zuvor in den Reihen des Grazer Symphonischen Orchesters ihre künstlerischen Lorbeeren gesammelt hatten. Unter der Intendanz von Mathis Huber und mit Stefan Vladar als Chefdirigenten präsentierte das Ensemble in der Saison 2002/03 einen ersten eigenen Konzertzyklus, der vom Grazer Publikum mit Begeisterung angenommen wurde. Das Angebot ist bereits in der Saison 2003/04 um den Kammerorchesterzyklus �recreation classique� ergänzt worden und seither stetig gewachsen. Außer in seinen Konzertzyklen in Graz ist das Orchester regelmäßig bei der styriarte zu hören, es gastiert im großen Wiener Musikvereinssaal, in der Alten Oper Frankfurt, beim steirischen herbst u. a. m.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.