Pianca, Luca

Er ist zur Zeit einer der gesuchtesten Musiker auf dem Gebiet der Interpretation auf Originalinstrumenten. Luca Pianca nimmt seit mehr als 15 Jahren regelmäßig an zahlreichen Festivals und Konzertserien in ganz Europa, den USA und in Japan teil. Solistisch feiert er weltweit große Erfolge und tritt regelmäßig als Partner von herausragenden Sängern auf, darunter Cecilia Bartoli, Silvia McNair oder Eva Mei. Seit 1992 arbeitet er mit Nikolaus Harnoncourt – bei dem er am Mozarteum in Salzburg studiert hat – zusammen. Er ist einer der Mitbegründer des Mailänder Ensembles „Il Giardino Armonico“. Die Teldec hat mit Luca Pianca einen Exklusivvertrag abgeschlossen: Am Markt sind vorerst Einspielungen der gesamten Lautenwerke Bachs und Vivaldis erhältlich. Im Jänner 2000 präsentierte sich der Künstler als Solist in der New Yorker Carnegie Hall. Neues Terrain betrat er im September 2001: Ein Auftritt mit dem Rockstar Sting stand auf dem Programm.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.