Mustonen, Andres

Hortus Musicus ist ein Estnisches Ensemble, das 1972 von Andres Mustonen gegründet wurde.

Seit mehr als dreißig Jahren hat Hortus Musicus vergessene Kompositionen gerettet und präsentieren in ihren Programmen europäische Musik des 8. - 15. Jahrhundert: Gregorianische Choräle, mittelalterliche liturgische Hymnen und Motetten, die Franko-Flämische Schule, Italienische Meister des Trecento, Renaissance Musik. Ausserdem spielen sie indische Ragas, Armenische geistliche Musik, Jüdische Tempellieder und jüdische Klänge, Arabische Mughams und Musik des 20. Jahrhunderts, z. T. Auftragskompositionen für Hortus Musicus beispielsweise von Arvo Pärt.

Das Geheimnis von Hortus Musicus ist, dass sie die sogenannte 'Alte' Musik mit jeder Probe und jedem Konzert wieder zum Leben erwecken - das 'Alte' wird 'Neu' und 'Gegenwärtig'.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.