Kudinov, Pavel

1973 in Dimitrowgrad (Russland) geboren. Studierte am Konservatorium in Saratow. 2004 1. Preisträger beim Internationalen „Ferruccio Tagliavini“-Gesangswettbewerb in Graz. Engagements: 2000 am Opern- und Ballett-Theater von Samara (Russland), 2001 an der Helikon Oper in Moskau, 2002 an der Wiener Volksoper, dort u.a. Zuniga ('Carmen'), Sarastro/Sprecher ('Die Zauberflöte'), Colline ('La Bohème'), Lefort ('Zar und Zimmermann') und Turco ('Turco in Italia'). Weitere Engagements u.a. beim Festival dei Due Mondi in Spoleto (2003), am Theater Basel (2005, 2006), an der Deutschen Oper am Rhein, am Tiroler Landestheater Innsbruck, am Gran Teatre del Liceu Barcelona und am Teatro Regio Turin. An der Oper Leipzig 2007/08 Steffano Colonna in 'Rienzi', Publio in 'La clemenza di Tito', Sarastro in 'Die Zauberflöte', Dottore Grenvil in 'La Traviata', Il Conte di Walter in 'Luisa Miller', Titurel in 'Parsifal' und Colline in 'La Bohème'

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.