Kam, Sharon

Sharon Kam (Klarinette) gehört zur jungen Generation der klassischen Klarinettenvirtuosen. Den Grundstein für ihre Karriere legte sie 1992 mit dem Gewinn des Internationaler Musikwettbewerb der ARD, gefolgt ein Jahr später vom renommierten Prix Davidoff.

Von nun an folgten Konzerte mit allen großen Orchestern auf der Welt (Chicago Symphony Orchestra, Berliner Philharmoniker, Israel Philharmonic) so wie Recitals in den großen Städen auf der ganzen Welt.

Für ihre CD-Einspielung der Weber-Konzerte mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter Kurt Masur erhielt Sharon Kam 1998 den Echo-Klassik-Preis Instrumentalistin des Jahres. Ihre CD American Classics mit dem London Sinfonie Orchestra unter der Leitung ihres Ehemannes Gregor Bühl wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

Seite 1 / 1 1