Hamburger Symphoniker

Die Hamburger Symphoniker sind neben dem NDR Sinfonieorchester und dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg eines der drei großen Orchester der Stadt Hamburg. Der Sitz des Orchesters ist die Laeiszhalle Hamburg (Hamburger Musikhalle), Chefdirigent ist Andrey Boreyko.

Die Hamburger Symphoniker geben regelmäßig Sinfonie-, Kinder- und Filmkonzerte in der Laeiszhalle Hamburg sowie Opern und Ballette in der Hamburgischen Staatsoper. Internationale Anerkennung erhielt das Orchester durch zahlreiche Tourneen in Länder wie Großbritannien, Italien, Frankreich, Spanien, Skandinavien, Türkei, Polen und China. Die legendären Open-Air-Konzerte im Innenhof des Hamburger Rathauses sind immer ausverkauft. Für die nächsten Jahre sind Reisen nach China und eine USA-Tournee geplant.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.