×

Farina, Franco

Franco Farina wurde in Connecticut (USA) geboren und studierte am Conservatory of Music in Oberlin Gesang. Sein internationales Debüt erfolgte 1982 beim Spoleto Festival. Sehr bald folgten Einladungen an die bedeutendsten Opernhäuser: So debütierte er 1990 an der Met als Rodolfo in „La Bohème“, 1995 als Gabriele Adorno in „Simon Boccanegra“ an der Opéra Bastille in Paris, als Riccardo in „Un ballo in maschera“ am Théâtre de la Monnaie und als Herzog in Rigoletto an der Royal Opera Covent Garden.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.