emBRASSment

Das Junge Leipziger Blechbläserquintett emBRASSment besteht nunmehr seit zehn Jahren. Als studentische Formation von fünf jungen Musikern ins Leben gerufen  erarbeitete sich das Ensemble stetig seinen Umfangreichen Tätigkeitsbereich und einen achtbaren Ruf im bundesweiten Konzertleben. In den Anfängen noch projektweise und zu Studienzwecken auf sommerlichen Reisen konzertierend, kann emBRASSment heute auf einen ganzjährig gefüllten Spielplan blicken und bildet eine feste Größe in Konzertprogrammen von Kirchen, Singvereinen, Posaunenchören, Kulturinstitutionen und vielen weiteren Konzertereignissen. So bespielte das Quintett unter anderem den MDR Musiksommer und konzertierte mit den Sängern des Leipziger “Calmus Ensembles”.
Das Quintett als solches ist eine Standardformation für klassische Blechbläser und bildet einen festen Bestandteil in der kammermusikalischen Ausbildung und im künstlerischen Berufsleben. Die Besetzung des Ensembles formiert sich heute aus Musikern verschiedener Regionen Deutschlands. Allesamt sind sie Absolventen der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn-Bartholdy” Leipzig und neben dem Blechbläserquintett im Orchester- und Kammermusikbereich sowie als Pädagogen tätig.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.