Charlottenburger Bachsolisten

Charlottenburger Bachsolisten besteht aus Solisten des Orchesters der "Deutsche Oper Berlin" und des "Konzerthausorchester Berlin":
Jochen Hoffmann, Querflote

Ulrike Petersen, Violine
Johannes Petersen, Violoncello

Gertrud Schmidt-Petersen, Klavier

1998 wurden die Charlottenburger Bachsolisten von Mitgliedern des Konzerthausorchesters Berlin und des Orchesters der Deutschen Oper Berlin gegründet. Sie fühlen sich der Musik zwischen 1650–1800 besonders verpflichtet und spielen auf modernen Instrumenten. Die Stammbesetzung von Querflöte, Violine, Violoncello und Cembalo wird je nach Bedarf instrumental bzw. vokal erweitert.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.