Braunstein, Guy

Guy Braunstein, © Photo: Ofer Plesser

Der Violinist Guy Braunstein wurde in Tel Aviv, Israel, geboren. Er studierte unter Chaim Taub und später mit Glenn Dicterow und Pinchas Zuckerman in New York.

Guy Braunstein trat seit einem sehr jungen Alter öffentlich auf und nahm an Kammermusik- und Solokonzerten mit Topkünstlern und Orchestern seiner Zeit teil. Im Jahr 2000 wurde er im Alter von 28 Jahren zur jüngsten Person, die je zum Konzertmeister der berühmten Berliner Philharmoniker ernannt wurde. Dies ist eine Position, die sein Debüt als Orchestermitglied bedeutete und welche er momentan zusätzlich zu seiner Solokarriere beibehält.

Seite 1 / 1 1