×
  • Hartmut Haenchen, © Photo: Thomas Brill

  • Jan Vogler, © Photo: Jim Rakete

Königliche Kapelle Kopenhagen, Haenchen, Vogler: Dresdner Musikfestspiele

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Donnerstag
10. Mai
20:00

Königliche Kapelle Kopenhagen, Haenchen, Vogler: Dresdner Musikfestspiele

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 102,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
102,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Donnerstag
10. Mai
20:00

Königliche Kapelle Kopenhagen, Haenchen, Vogler: Dresdner Musikfestspiele

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 102,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
102,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Donnerstag
10 Mai
20:00

Königliche Kapelle Kopenhagen, Haenchen, Vogler: Dresdner Musikfestspiele

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 102,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
102,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Das diesjährige Eröffnungskonzert stimmt bereits auf das Thema des Festivals ein. Schostakowitschs bekanntes Cello Konzert Nr. 2 steht auf dem Programm, mit Jan Vogler als Solist.

Schostakowitschs Werk wird von Carl Nielsens Ouvertüre zu seiner Oper 'Maskerade' und von Brahms' erster Symphonie eingerahmt.

Programm

  • Nielsen, Carl
    Ouvertüre zur Oper «Maskerade»
  • Schostakowitsch, Dmitri Dmitrijewitsch
    Concerto for Cello and Orchestra No. 2, op. 126
  • Brahms, Johannes
    Symphonie Nr. 1 in c-Moll op. 68
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Haenchen, Hartmut (Dirigent)
    Prof. h.c. Hartmut Haenchen (* 21. März 1943 in Dresden) gehört zu den vielseitigsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts.

    Nachdem er unter Rudolf Mauersberger Mitglied des Dresdner Kreuzchors war, führte er bereits mit 15 Jahren als Kantor Konzerte auf. Nach dem Dirigat- und Gesangsstudium begann er als Direktor an der Robert-Franz-Singakademie Halle (Saale) und als Dirigent der Halleschen Philharmonie seine Karriere. Sein Weg führte ihn an die Deutsche Staatsoper Berlin, zur Dresdner Philharmonie, als Chefdirigent zur Staatskapelle Schwerin, an die Komische Oper Berlin bis zur Leitung der Niederländischen Philharmonie und als Generalmusikdirektor der Niederländischen Oper in Amsterdam.

    Seit 1980 ist er auch Künstlerischer Leiter des Kammerorchesters Carl-Philipp-Emanuel-Bach. 1985 erhielt er die Ernennung zum Professor. Seit 2003 ist er auch Intendant der Dresdner Musikfestspiele.
  • Vogler, Jan (Solist)
    Violoncello
  • Royal Danish Orchestra (Orchester)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Mischa Maiskys 70. Geburtstag: Dresdner Musikfestspiele

    Di 15 Mai 2018, 20:00

    Dresden, Kulturpalast Dresden