Jordi Savall & Hespèrion XXI

Jordi Savall, © Photo: David Iganaszweski

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Entdecken Sie die einzigartigen Klänge des osmanischen Hofes und die Musik Istanbuls im 17. Jahrhundert mit dem Experten für Frühe Musik Jordi Savall und dem Ensemble Hespèrion XXI.

Basierend auf Dimitrie Cantemirs Kompositionen bringt Savall einen Dialog zwischen griechischer, armenischer und sephardischer Musik auf die Bühne der Università La Sapienza in Rom.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.