Il primo omicidio: Pariser Oper

Opéra national de Paris ©Charles-Henry Bédué

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Regisseur Romeo Castellucci kehrt mit diesem Oratorium an die Pariser Oper zurück und ergründet die metaphysische Dimension und die Rolle des Bösen innerhalb des göttlichen Plans. René Jacobs dirigiert das selten aufgeführte Primo omicidio, das zum ersten Mal in der Pariser Oper zu erleben ist.

Der Mord an Abel durch seinen Bruder Kain hat ein Jahrhundert fasziniert, das sich mit theologischen Anliegen beschäftigte. Dieser erste Mord hat die ganze Menschheit erzeugt und die widersprüchliche Figur Kains in die Rolle des Vaters der Zivilisation gebracht.

In Italienisch mit französischen und englischen Übertiteln

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 18:30

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 17:30

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 19:30

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 17:30

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 19:30

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 19:00

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 17:00

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 17:15

  • Verkauf bis 19. Mai 2019, 19:15

Seite 1 / 110 1 2 ... 110