×

Theater am Aegi

Hannover, Deutschland

Das Theater am Aegi ist in Hannover ein Veranstaltungsort mit Tradition. Generationsübergreifend erleben hier Hannoveraner seit den 50er Jahren Weihnachtsmärchen, Musical- und Kabarettvorstellungen, Boulevardkomödien, anspruchsvolle Oper- , Tanz- und Theateraufführungen oder Konzerte. Namhafte nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler gehen hier ein und aus.
Auch beherbergt das von den Hannoveranern liebevoll %u201EAegi%u201C genannte Theater Galaveranstaltungen, Kongresse, Messe- und Firmenpartys. Selbst Ex-Kanzler Gerhard Schröder feierte hier seinen Geburtstag.

Im Herzen der Stadt gelegen, eröffnete das %u201Emodernste Theater%u201C Hannovers 1953 als Erstaufführungskino mit Zusatzbühne für artistische und musikalische Darbietungen. Die Landesbühne Hannover sowie das Thalia-Theater fanden hier ihre reguläre Spielstätte.
In Folge eines Großbrandes 1964, der das Theater in weiten Teilen zerstörte, wurde das Haus neu ausgestattet und als großes Theater (Schauspielhausersatz) 1967 wiedereröffnet. Eine neue Fassade, mit der das Theater am Aegi 1978 versehen wurde, gab dem Gebäude ein modernes Erscheinungsbild und trug dem Wandel der Zeit und der Mode Rechnung.
Die drohende Schließung der subventionierten Spielstätte im Jahr 1994 rief eine Gruppe kultur- und theaterinteressierter Hannoveraner auf den Plan, die überzeugt waren, dass dieses Theater nicht sterben dürfe. Alle Kräfte wurden mobilisiert, um das Theater am Aegi als Veranstaltungsort in Hannover zu erhalten und kräftig zu beleben.
Seit 1994 wird das Theater am Aegi als privatisiertes Gastspielhaus geführt und bietet ein umfangreiches Kultur- und Eventprogramm. Jährlich besuchen durchschnittlich 200.000 Gäste die zahlreichen Veranstaltungen und bestätigen damit, dass dieses Theater aus der Kulturlandschaft Hannovers nicht mehr wegzudenken ist.

Termine

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.

Adresse

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover
Deutschland
See on Google Maps

Transport

Mit dem Auto...
aus Richtung Norden
-von der A7 (E 45, A 37) Richtung Hannover
-bei dem Autobahnkreuz Hannover Kirchhorst auf die A37 wird zur B3 Richtung Hannover Messe
-die Bundesstrasse am Pferdeturm verlassen und nach rechts abbiegen
-auf die Hans-Böckler-Allee
-nach 4 km links abbiegen auf den Aegidientorplatz
aus Richtung Süden
-von der A7, beim Autobahndreieck Hannover Süd auf die B6 / B3,
-die Bundesstrasse am Pferdeturm verlassen und nach links abbiegen
-auf die Hans-Böckler-Allee
-nach 4 km nach links abbiegen auf den Aegidientorplatz
aus Richtung Osten
-von der A2 (E 30) Richtung Hannover, Messe
-bei dem Autobahnkreuz Hannover Buchholz auf die A37 wird zur B3 Richtung Hannover Messe
-die Bundesstrasse am Pferdeturm verlassen
-nach rechts abbiegen auf die Hans-Böckler-Allee
-Nach 4 km links abbiegen auf den Aegidientorplatz
aus Richtung Westen

-die A2 bei AS Hannover-Herrenhausen an der 1. Ausfahrt Richtung Hannover Zentrum verlassen
-nach 6 km links auf den Bremer Damm abbiegen und bis zum Ende folgend
-halb rechts auf den Königsworther Platz einbiegen
-weiter dem Straßenverlauf (Leibnitzufer, Friedrichswall) folgen bis Aegidientorplatz
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln...
-ab Kröpcke mit der U-Bahn Linie 1, 2, 4, 5, 6, 8 und 11 bis Haltestelle Aegidientorplatz
-ab Hauptbahnhof mit der Straßenbahn Linie 10 bis Haltestelle Aegidientorplatz
-Fahrtzeit ca. 3 - 5 Minuten

Seating Information

Main Hall, 1000 Sitze

Facilities

Parkplatz: ja
Parkplatz für Busse: ja