×
  • Aga Mikolaj, © Photo: Wernecke

  • Christopher Maltman, © Photo: Pia Clodi

  • James Conlon, © Photo: Todd Rosenberg

Giftiges Wien: Orchestre de Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Mittwoch
25. Apr
20:30

Giftiges Wien: Orchestre de Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 60,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
60,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Mittwoch
25. Apr
20:30

Giftiges Wien: Orchestre de Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 60,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
60,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Mittwoch
25 Apr
20:30

Giftiges Wien: Orchestre de Paris

Philharmonie de Paris, Paris - Grande Salle: Pierre Boulez

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 60,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
60,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

In diesem postromantischen Programm tritt das Orchestre de Paris mit der Sopranistin Aga Mikolaj und dem Bass-Bariton Christopher Maltman unter der Leitung von James Conlon auf.

Auf dem Programm stehen Werke von Alexander von Zemlinsky und Arnold Schönberg, die die Sinnlichkeit und das emotionale Aufflammen von Liebe und Leidenschaft ausdrücken.

Programm

  • Zemlinsky, Alexander
    Maiblumen blühten überall, for voice and string sextet
  • Zemlinsky, Alexander
    Lyrical Symphony, op. 18
  • Schönberg, Arnold
    Verklärte Nacht (Transfigured Night), Op. 4
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Conlon, James (Dirigent)

  • Maltman, Christopher (Solist)
    baritone
  • Orchestre de Paris (Orchester)
    The Orchestre de Paris, the successor to the Société des Concerts du Conservatoire founded in 1828, gave its inaugural concert in November 1967 under the direction of its founding father Charles Munch. After his death, the music directorship of the orchestra was entrusted successively to Herbert von Karajan, Sir Georg Solti, Daniel Barenboim (who created a permanent amateur chorus in 1976), Semyon Bychkov, Christoph von Dohnányi, and Christoph Eschenbach. Paavo Järvi was appointed music director from the 2010/11 season onwards.
  • Mikolaj, Aga (Sopran)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

Es sind keine Veranstaltungen mit diesem Künstler verfügbar.