Gianandrea Noseda, Accademia Nazionale di Santa Cecilia

Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, © Photo: Riccardo Musacchio Flavio Ianniello

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Das Orchester und der Chor der Accademia Nazionale di Santa Cecilia spielt Musik von Respighi und Skrjabin unter der Leitung von Gianandrea Noseda.

Sayaka Shoji wird als Solistin in Respighis Concerto Gregoriano zu hören sein. Die Mezzosopranistin Anna Maria Chiuri und der Tenor Sergey Radchenko treten gemeinsam mit dem Orchester und dem Chor in Skrjabins Symphonie Nr. 1 auf.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.