×
  • Isabelle Faust, Jean-Guihen Queyras & Alexander Melnikov

  • Palau de la Música Catalana, Main Hall, © Photo: Paulo Valdivieso

Faust, Queyras & Melnikov spielen Schubert: Palau de la Música Catalana

Palau de la Música Catalana, Barcelona - Main Hall

Montag
19. Mär
20:30

Faust, Queyras & Melnikov spielen Schubert: Palau de la Música Catalana

Palau de la Música Catalana, Barcelona - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 85,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
85,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Sie erhalten das e-Ticket sofort nach dem Kauf.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Montag
19. Mär
20:30

Faust, Queyras & Melnikov spielen Schubert: Palau de la Música Catalana

Palau de la Música Catalana, Barcelona - Main Hall

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Sie erhalten das e-Ticket sofort nach dem Kauf.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 85,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
85,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Montag
19 Mär
20:30

Faust, Queyras & Melnikov spielen Schubert: Palau de la Música Catalana

Palau de la Música Catalana, Barcelona - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 85,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
85,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Sie erhalten das e-Ticket sofort nach dem Kauf.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Genießen Sie Schuberts beste Werke interpretiert von diesen unglaublichen Künstlern, die im Palau de la Música Catalana in Barcelona die Klänge von Klavier, Violine und Violoncello perfekt miteinander vereinen.

Künstler:

Isabelle Faust, Violine
Jean-Guihen Queyras, Violoncello
Alexander Melnikov, Klavier
Boris Faust, Bratsche
Laurène Durantel, Kontrabass
Georg Nigl, Bass-Bariton

Konzertreihe Palau 100
Palau 100 ist eine Konzertreihe, die für musikalische Spitzenleistungen steht. Die großen internationalen Orchester, Dirigenten und Solisten spielen gemeinsam mit dem Orfeó Catalán und dem Kammerchor des Palau de la Música Catalana.

Programm

  • Schubert, Franz
    Sei Mir gegrüßt (“I greet you”), Op. 20, No 1, D. 741
  • Schubert, Franz
    Fantasie für Klavier und Violine C-Dur op. 159, D 934
  • Schubert, Franz
    Viola, D. 786
  • Schubert, Franz
    Sonata in A minor, D. 821, 'Arpeggione', for violoncello and piano
  • Schubert, Franz
    Die Forelle, D. 550
  • Schubert, Franz
    Quintet in A major D 667, op. 114 ‘The Trout’
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Faust, Isabelle (Violine)
    Die in Deutschland geborene Violinistin Isabelle Faust ist eine sehr gefragte Künstlerin mit einem ausgiebigen Repertoire mit sowohl Solo- als auch Kammermusik. Sie arbeitet seit ihrem fünften Lebensjahr an ihrem aufregenden Musikstil und entdeckte eine besondere Liebe für die Kammermusik. Sie gründete ihr erstes Streichquartett im zarten Alter von 11 Jahren. Frau Faust sucht in ihren Aufführungen den Austausch von musikalischen Ideen aller Art. Daher sind ihre unvergesslichen Konzerte das Ergebnis dieser musikalischen Dialoge. Isabelle Faust spielt auf einer Stradivarius Violine aus dem Jahr 1704. Sie ist als 'Dornröschen Violine' bekannt.

    „Ihr Klang hat Leidenschaft, Mut und Elektrik aber auch eine entwaffnete Wärme und Anmut, die die versteckte Lyrik der Musik aufdeckt...“ New York Times.
  • Queyras, Jean-Guihen (Solist)
    Cello
  • Faust, Boris (Solist)
  • Melnikov, Alexander (Pianist)
  • Nigl, Georg (Sänger/in)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Rafał Blechacz: Palau de la Música Catalana

    Di 13 Mär 2018, 20:30

    Barcelona, Palau de la Música Catalana
  • Barcelona Gitarrentrio & Tanz: Meister der Spanischen Gitarre

    Fr 16 Mär 2018, 21:00

    Barcelona, Palau de la Música Catalana
  • Von Nymans Piano bis zu Ravels Bolero: Palau de la Música Catalana

    Sa 17 Mär 2018, 18:30

    Barcelona, Palau de la Música Catalana
  • Opera & Flamenco

    So 18 Mär 2018, 21:30

    Barcelona, Palau de la Música Catalana