Endlich Montag: Schönbergs Kammersinfonie

Zilliacus, Persson & Raitinen

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Versuchen Sie mit einigen der besten Kammermusikern Skandinaviens Arnold Schönbergs flüchtige Kammersinfonie zu erfassen. Das formverschiebende, unberechenbare Werk erweitert die Grenzen von Form und Harmonie und widerspiegelt die unbeständige Ära seiner Komposition.

Mozarts Klarinettenquintett sorgt für einen sanften Kontrast und Werke von Erik Peters - das Silent Repeat für Marimba und Flöte von 2008 - sowie Amanda Maier-Röntgen, Komposition für Violine und Klavier, demonstrieren das Vermächtnis von Schönbergs zahlreichen Infragestellungen des Status Quo.

Seite 1 / 4 1 2 ... 4