• Ivor Bolton, © Photo: Ben Wright

Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele: Dresden Festival Orchestra, Ivor Bolton & René Pape:

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Donnerstag
16. Mai
20:00

Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele: Dresden Festival Orchestra, Ivor Bolton & René Pape:

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 102,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
102,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Donnerstag
16. Mai
20:00

Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele: Dresden Festival Orchestra, Ivor Bolton & René Pape:

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 102,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
102,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Donnerstag
16 Mai
20:00

Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele: Dresden Festival Orchestra, Ivor Bolton & René Pape:

Kulturpalast Dresden, Dresden - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 102,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
102,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Kann ein Auftakt glanzvoller gestaltet werden als vom festivaleigenen Dresdner Festspielorchester? Der Originalklangkörper der Musikfestspiele und sein Chefdirigent Ivor Bolton treffen in diesem festlichen Konzert auf den Dresdner Starsänger René Pape. Der gefeierte Bass wird mit Liedern von Franz Schubert tief ins romantische Seelenleben eintauchen. Voran geht diesen Carl Maria von Webers Ouvertüre zu dessen Oper »Euryanthe«, der zu Lebzeiten des Komponisten kein einfaches Los beschieden war: Die Musik wurde in den höchsten Tönen gepriesen, das Libretto jedoch verspottet. Der frühlingshafte sinfonische Erstling des 31-jährigen Robert Schumann – in nur vier Tagen skizziert und in drei Wochen niedergeschrieben – entstand in einer glücklichen Lebensphase, nach seiner Vermählung mit Clara Wieck und dem produktiven »Liederjahr«.

Nützliche Informationen

Programme:

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper »Euryanthe«
Franz Schubert: Ausgewählte Lieder (Bearbeitungen für tiefe Stimme und Orchester)
Robert Schumann: Sinfonie Nr.1 B-Dur op. 38 »Frühlingssinfonie«

Besetzung / Stab

Dresdner Festspielorchester
Ivor Bolton – Dirigent
René Pape – Bass

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Brad Mehldau Trio

    So 19 Mai 2019, 20:00

    Dresden, Kulturpalast Dresden