• Residenzschloss Dresden, Credit: Kolossos/Common

Residenzschloss

Dresden, Deutschland

Einst das Machtzentrum der sächsischen Kurfürsten und Könige, ist das Residenzschloss mit seinen zahlreichen bedeutenden Sammlungen eine der bekanntesten Attraktionen für Dresden- Besucher. Der Große Schlosshof, entstanden zwischen 1549 und 1552 im Zuge des Umbaus unter dem Kurfürsten Moritz, beeindruckt durch die mit schwarz-weißen Sgraffiti geschmückten Renaissance-Fassaden. Bis ins 18. Jahrhundert bot dieser Ort den angemessenen Rahmen für prachtvolle Feste und Ritterspiele.Nach jahrelanger Restaurierung ist er nun als eindrucksvolle Open-Air-Spielstätte zu erleben.

Termine

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.

Seating Information

Großer Schlosshof, 950 Sitze

Kleiner Schlosshof, 500 Sitze

Stallhof, 200 Sitze