Don Giovanni: Komische Oper Berlin

Don Giovanni: Komische Oper Berlin, © Photo: Monika Rittershaus

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Don Juan, der Inbegriff des Verführers, inspirierte Mozart zu einer seiner einflussreichsten Opern – frivol, witzig und tiefgründig in einem. Eine Steilvorlage für Herbert Fritsch, den Meister des theatralen Wahnwitzes, dessen hochmusikalischer Inszenierungsstil wie geschaffen ist für dieses 'heitere Schauspiel' über tödliche Leidenschaften.

Kein anderes Werk Mozarts demonstriert auf so konsequente Weise den Frontalangriff auf jegliche Konvention – und das nicht nur inhaltlich, sondern auch formal. Hier purzeln die neuen Figuren nur so auf die Bühne, die nichts verbindet als die ständig flüchtige Hauptperson. Gleich am Anfang gibt es das große finale Messerstechen, und das Ensemble des Happy Ends kommt so unvermittelt daher, dass man sich nur ungläubig Augen und Ohren reiben kann. Ein todernster Spaß, gehüllt in die lasziv-verspielte Spitze der Musik Mozarts. Mit Herbert Fritschs Regiedebüt an der Komischen Oper Berlin geht deren Mozart-Zyklus in eine neue Runde.

In deutscher Sprache. Untertitel auf Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch. Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Foyer.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.