×
  • Diana Damrau & Nicolas Testé, © Photo: Rebecca Fay

  • Festspielhaus Baden-Baden, © Festspielhaus

Diana Damrau & Nicolas Testé: Festspielhaus Baden Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal B

Samstag
19. Mai
18:00

Diana Damrau & Nicolas Testé: Festspielhaus Baden Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal B

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 84,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
84,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
19. Mai
18:00

Diana Damrau & Nicolas Testé: Festspielhaus Baden Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal B

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 84,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
84,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
19 Mai
18:00

Diana Damrau & Nicolas Testé: Festspielhaus Baden Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal B

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 84,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
84,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine der berühmtesten und talentiertesten Sopranistinnen unserer Zeit im Festspielhaus Baden-Baden zu hören. Diana Damrau und Bassbariton Nicolas Testé bringen die schönsten Arien und Duette von Verdi auf die Bühne.

Programm

  • Verdi, Giuseppe
    Ausgewählte Arien und Duette
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Damrau, Diana (Sopran)
    Diana Damrau wurde in Günzburg/Donau (Deutschland) geboren und erhielt ihre Gesangsausbildung an der Musikhochschule Würzburg bei Carmen Hanganu und in Salzburg bei Hanna Ludwig. Erste Engagements führten die Sopranistin über das Stadttheater Würzburg und das Nationaltheater Mannheim an die Oper Frankfurt. Sie gastierte an den Opernhäusern von München, Berlin, Dresden und Hamburg, trat bald auch in Wien, Brüssel, Washington und London sowie seit 2000 bei den Salzburger Festspielen auf. Renommierte Dirigenten wie Ivor Bolton, Pierre Boulez, Sir Colin Davis, Christoph von Dohnányi, Adam Fischer, Nikolaus Harnocourt, Lorin Maazel, Zubin Mehta oder Peter Schneider begleiten ihren Weg auf der Opernbühne und dem Konzertpodium. Diana Damraus Repertoire reicht vom italienischen und französischen Fach (u. a. Gilda in Verdis Rigoletto) über hohe lyrische Partien des deutschen Repertoires bis zu zeitgenössischen Kompositionen (u. a. Die kleine Frau in der Uraufführung von Cerhas Der Riese vom Steinfeld und die Uraufführung von Maazels 1984). Als gefragte Mozart- und Strauss-Sängerin ist sie als Konstanze (Frankfurt, München, Wien 2006), Königin der Nacht (München, London, Salzburger Festspiele 2006), Zdenka (München), Sophie (Dresden, München, Wien), Zerbinetta (Dresden, Wien, London, Met New York 2005) und Aithra Die ägyptische Helena (Met New York 2007) zu hören. Daneben nehmen Liederabende einen großen Raum im Schaffen der Sängerin ein. Sie ist regelmäßiger Gast beim Kissinger Sommer und bei der Schubertiade Schwarzenberg sowie 2005 auch bei den Münchner und Salzburger Festspielen. Seit einigen Jahren beschäftigt sie sich gemeinsam mit dem argentinischen Bariton Iván Paley mit der Lied-Duo-Literatur und konnte solche Programme bereits in vielen Konzerten vorstellen.
  • Testé, Nicolas (Bariton)
  • Repušić, Ivan (Dirigent)
    Der kroatische Dirigent Ivan Repusic studierte an der Musikakademie Zagreb in der Klasse von Professor Igor Gjadrov und Vjekoslav Sutej. Er vervollständigte seine Studien bei Gianluigi Gelmetti und Jorma Panula sowie von 2001 bis 2002 als Assistent von Kazushi Ono am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Er ist Preisträger vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe und Dirigent bei den berühmtesten kroatischen Festivals.

    Seit 2002 war Ivan Repusic Dirigent am Staatstheater Split, dessen Direktor er von 2006 bis 2009 war. Dort leitete er zahlreiche Produktionen. 2010 wurde Ivan Repusic Musikdirektor beim international bekannten Dubrovnik Sommerfestival. Seit der Spielzeit 2010|2011 ist Ivan Repusic 1. Kapellmeister am Niedersächsischen Staatstheater Hannover.
  • München Rundfunkorchester (Orchester)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Mariza: Festspielhaus Baden Baden

    So 13 Mai 2018, 19:00

    Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden
  • Wagners Der Fliegende Holländer: Festspielhaus Baden Baden

    Fr 18 Mai 2018, 18:00

    Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden
  • Anna Vinnitskaya & Schumann Quartett: Festspielhaus Baden Baden

    Sa 19 Mai 2018, 11:00

    Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden
  • Magali Mosnier & Marie-Pierre Langlamet: Festspielhaus Baden-Baden

    So 20 Mai 2018, 11:00

    Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden
  • Mahlers Zweite: Festspielhaus Baden Baden

    So 20 Mai 2018, 18:00

    Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden