Couperins Leçons de Ténèbres: Le Poème Harmonique in Versailles

Vincent Dumestre, © Photo: Per Buhre

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Tauchen Sie in die Atmosphäre von Ludwigs XIV. Reich ein. Vincent Dumestre dirigiert Couperins exquisite Leçons de Ténèbres für den Karmittwoch inmitten der Pracht des großen Palasts des Sonnenkönigs.

Raffinesse war der Beiname der französischen Musik des Zeitalters des Sonnenkönigs. Die gekonnte Vermischung von Gesangsfarben und geistlichen Texten von Couperins Musik geht einen langen Weg, um die Referenz zu erklären, die der Meister für viele spätere Musikergenerationen bedeutet. Die letzte der drei Lektionen gilt als eines der größten Werke des französischen Barock. Die vereinte Expertise von Dumestre und seinem Ensemble macht dies zu einem Ereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.