St. Stephans Basilika

Budapest, Ungarn

Die Basilika wurde zwischen 1851 und 1905 erbaut, sie ist die größte Kirche der Stadt. Die in klassizistischem Stil errichtete Großkirche beherbergt die bekannteste und wertvollste Reliquie aller Ungarn: den mumifizierten Arm, die sogenannte 'Heilige Rechte' des ersten König Ungarns, welcher gleichzeitig Namensgeber der Basilika war. Zu den berühmten Kunstwerken der Kirche zählen: die Denkmäler von Alajos Stróbl, sowie das Gemälde von Gyula Benczúr. Seit ihrer Weihe spielt die Kirche eine wichtige Rolle in der musikalischen Gemeinschaft Budapests. Heute werden sowohl klassiche, als auch moderne Konzerte in der Kirche gespielt.

Adresse

St. Stephans Basilika, Szent István tér 1, 0547 Budapest, Ungarn, Google Maps

Weitere Veranstaltungstermine sind derzeit nicht verfügbar.

Gift card