• Hungarian State Opera House (Ungarische Staatsoper), Budapest, Ungarn

Hungarian State Opera House

Budapest, Ungarn

Die Gebäude der Ungarischen Staatsoper ist eines der prachtvollsten Beipiele der Neorenaissance-Architektur in Budapest.
Das von Miklós Ybl 1875 bis 1884 erbaute Gebäude ist reich geschmückt mit barocken Elementen, mit zahlreichen Ornamenten, Gemälde und Skulturen. Besonders erwähnenswert sind die Wandgemälde in Treppenaufgängen und dem Zuschauerraum. Sie gilt als eines der Meisterwerke von Miklós Ybl und als eines der schönsten Opernhäuser der Welt.
Gustav Mahler hielt hier von 1888 bis 1891 das Direktorenamt inne. Auch Puccini hat zweimal die Premieren seiner Opern hier inszeniert.
Unter den bedeutenden Dirigenten der Staatsoper finden wir Otto Klemperer, Sergio Failoni und Lamberto Gardelli.

Termine

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.

Adresse

Hungarian State Opera House
22 Andrássy út
1124 Budapest
Ungarn
See on Google Maps

Transport

Die Ungarischen Staatsoper befindet sich im VI. Bezirk (Terézváros) an der Andrássy út 22.
Sie erreichen die Staatsoper mit der Linie 1 der Budapester Metro - Ausstieg 'Ungarische Staatsoper'.

Seating Information

Main Hall, 1000 Sitze

Main Hall - 3D Live, 1225 Sitze