Britten: War Requiem

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

In Gedenken an das Attentat am 28. Juni 1914
und den Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird Benjamin Brittens War Requiem unter der Leitung von Thomas Henning im Berliner Dom erklingen.


Die historische Sauer-Orgel mit ihren wunderbaren Klangfarben spielt in der Musikpraxis des Berliner Domes eine große Rolle. Ein weiterer Schwerpunkt der musikalischen Arbeit am Dom ist die Chormusik. Zwei hochrangige Chöre, die Berliner Domkantorei und der Staats- und Domchor Berlin, sind am Dom beheimatet und sorgen gemeinsam mit vielen Gastchören für die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste und vieler Konzerte.

Die beeindruckende Architektur und die ganz auf das Klangerlebnis konzentrierte Stimmung lassen jedes Konzert im Berliner Dom zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Seite 1 / 2 1 2