×
  • Bartók's Bluebeard's Castle and Poulenc's The Human Voice: Opéra National de Paris, © Photo: Bernd Uhlig

  • Bartók's Bluebeard's Castle and Poulenc's The Human Voice: Opéra National de Paris, © Photo: Bernd Uhlig

  • Bartók's Bluebeard's Castle and Poulenc's The Human Voice: Opéra National de Paris, © Photo: Bernd Uhlig

  • Bartók's Bluebeard's Castle and Poulenc's The Human Voice: Opéra National de Paris, © Photo: Bernd Uhlig

  • Bartók's Bluebeard's Castle and Poulenc's The Human Voice: Opéra National de Paris, © Photo: Bernd Uhlig

Bartóks Herzog Blaubarts Burg & Poulencs La Voix Humaine: Pariser Oper

Palais Garnier, Paris - Main Hall

Nur noch wenige Tickets verfügbar

Samstag
17. Mär
19:30

Bartóks Herzog Blaubarts Burg & Poulencs La Voix Humaine: Pariser Oper

Palais Garnier, Paris - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 184,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
184,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
17. Mär
19:30

Bartóks Herzog Blaubarts Burg & Poulencs La Voix Humaine: Pariser Oper

Palais Garnier, Paris - Main Hall

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 184,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
184,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
17 Mär
19:30

Bartóks Herzog Blaubarts Burg & Poulencs La Voix Humaine: Pariser Oper

Palais Garnier, Paris - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 184,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
184,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Regisseur Krzysztof Warlikowski erweckt zwei tragische weibliche Charaktere Bartóks und Poulencs, auf der Bühne des Palais Garnier, zum Leben.

Bass-Bariton John Relyea und Mezzo-Sopranistin Ekaterina Gubanova treffen in Bartóks Blaubarts Burg zusammen und erzählen die tragische Geschichte des Herzogs und seiner vierten Frau, Judith, deren Neugierde ihr zum Verhängnis wird.
Für Poulencs La Voix Humaine wird Sopranistin Barbara Hannigan einen starken Monolog, voller Verzweiflung und Verletzlichkeit halten.

Mit englischen und französischen Übertiteln

Ungefähre Spielzeit (min.): 115

Programm

  • Bartók, Béla
    Bluebeard's Castle, opera in one act (1911)
  • Poulenc, Francis
    La voix humaine
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

Herzog Blaubarts Burg
Musik: Béla Bartók
Libretto: Béla Balazs
in ungarischer Sprache

Blaubart: John Relyea
Judith: Ekaterina Gubanova

La Voix humaine
Musik: Francis Poulenc
Libretto: Jean Cocteau
in französischer Sprache

Elle: Barbara Hannigan

Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher
Regie: Krzysztof Warlikowski
Bühne & Kostüm: Małgorzata Szczęśniak
Licht: Felice Ross
Video: Denis Guéguin
Choreographie: Claude Bardouil
Dramaturgie: Christian Longchamp

Orchester der Pariser Oper
Co-Produktion mit dem Teatro Real, Madrid

Künstler

  • Metzmacher, Ingo (Dirigent)
    Ingo Metzmacher, Sohn des Cellisten Rudolf Metzmacher, ist ein deutscher Dirigent.

    Nach einer ersten musikalischen Ausbildung im Knabenchor Hannover studierte Metzmacher Klavier, Musiktheorie und Dirigieren in Hannover, Salzburg und Köln.

    Stationen seiner Karriere: Ensemble Modern Frankfurt (1981), Oper Frankfurt (1985), Erster Gastdirigent der Bamberger Symphoniker (1995-1999), Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper (1997-2005), seit 2005 Chefdirigent an der Nederlandse Opera in Amsterdam. Er wird Nachfolger von Kent Nagano als Chefdirigent beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin ab der Saison 2007/08.

    Als Gastdirigent wird er von weltweit renommierten Orchestern eingeladen, darunter die Wiener Philharmoniker, das Koninklijk Concertgebouworkest, London Philharmonic Orchestra, Boston Symphony Orchestra und San Francisco Symphony. An der Hamburgischen Staatsoper leitete er aufsehenerregende Neuproduktionen zusammen mit dem Regisseur Peter Konwitschny. Zahlreiche preisgekrönte CD-Aufnahmen, u.a. bei EMI Classics, dokumentieren seine Tätigkeit.
  • Relyea, John (Sänger/in)
    Canadian bass-baritone
  • Gubanova, Ekaterina (Solist)
    Mezzosoprano
  • Hannigan, Barbara (Solist)
    Sopran
  • Orchestre de l’Opéra National de Paris (Orchester)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

Es sind keine Veranstaltungen mit diesem Künstler verfügbar.