×
  • Jordi Savall, © Photo: David Iganaszweski

Barocknächte: Budapest Festival Orchestra & Jordi Savall

Liszt Akademie für Musik, Budapest - Grand Hall

Samstag
02. Jun
15:30

Barocknächte: Budapest Festival Orchestra & Jordi Savall

Liszt Akademie für Musik, Budapest - Grand Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 42,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
42,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
02. Jun
15:30

Barocknächte: Budapest Festival Orchestra & Jordi Savall

Liszt Akademie für Musik, Budapest - Grand Hall

Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 42,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
42,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
02 Jun
15:30

Barocknächte: Budapest Festival Orchestra & Jordi Savall

Liszt Akademie für Musik, Budapest - Grand Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 42,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
42,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Der Dirigent für Frühe Musik Jordi Savall kommt in den Palast der Künste für zwei exklusive Konzerte mit dem Budapest Festival Orchestra.

Das Konzert ist dem Barock gewidmet und umfasst Werke von Bach, Händel, Muffat und Rameau.

Programm

  • Bach, Johann Sebastian
    Orchestersuite Nr. 4 D-Dur BWV 1069
  • Rameau, Jean-Philippe
    Suite: Les Boréades
  • Muffat, Georg
    Suite No. 1, from Florilegium primum
  • Händel, Georg Friedrich
    Music for the Royal Fireworks in D major, HWV 351
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Budapest Festival Orchestra (Orchester)
    Im Jahre 1983 gründeten Iván Fischer und Zoltán Kocsis mit jungen Spitzen-Musikern aus Ungarn dieses hervorragende Orchester. Das Budapest Festival Orchestra ist heutzutage nicht nur ein wichtiger Bestandteil des Budapester Musiklebens, sondern auch weltweit. Internationale Kritiker wählten das Orchester im Dezember 2008 zu eines der zehn besten Orchester der Welt. Im Jahr 2006 wurde das Orchester als erstes ausländische Ensemble mit dem niederländischen Musikpreis ausgezeichnet. Seit der Gründung des BFO ist Iván Fischer Musik-Direktor.
  • Savall, Jordi (Dirigent)
    1941 in Barcelona geboren, studierte Jordi Savall zunächst Violoncello am Konservatorium von Basel, ehe er sich unter dem Eindruck eines Konzertes seines Landsmannes Pablo Casals der Erforschung Alter Musik, ihrer Spielweise und Literatur zuwandte und zur Gambe griff. In kürzester Zeit entwickelte er sich zu einem der bedeutendsten Forscher und Interpreten für die Musik vor 1800. Jordi Savall gilt als Urheber der Wiederbelebung der Viola da Gamba.

    1974 versammelte er in Basel gemeinsam mit seiner Frau Montserrat Figueras einige der besten Alte Musik-Solisten im Ensemble Hespèrion XXI, das er in variabler Besetzung in die unterschiedlichsten Projekte einbindet. Als vokale Ergänzung gründete er 1987 in Barcelona La Capella Reial de Catalunya. Ein weiteres Ensemble unter seiner Leitung ist das 1989 gegründete Orchester Le Concert des Nations, mit dem er hauptsächlich das Repertoire der Klassik erarbeitet.

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Balázs Szokolay Klavierabend in der Franz-Liszt-Musikakademie

    Do 31 Mai 2018, 19:30

    Budapest, Liszt Akademie für Musik