×
  • Palau de la Música Catalana, Barcelona, Credit: Common

  • Petit Palau

  • Palau de la Música Catalana, © Photo: Antoni Bofill

Palau de la Música Catalana

Barcelona, Spanien

Barcelonas Palau de la Música Catalana - der Palast der katalanischen Musik - ist ein fantastisches Konzerthaus. Konstruiert als gläserne Box, gekrönt von einem zentralen Oberlicht, wurde es 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Lluís Domènech i Montaner ist der Architekt des Jugendstilbaus. Der Palast wurde zwischen 1905 und 1908 aus Spenden der Bürger errichtet. Die Schirmherren des Theaters baten Montaner darum ein einzigartiges, katalanisches Gebäude zu errichten. Der Architekt beschäftigte ortsansässige Handwerke, um die lebendigen Ornamente und Skulpturen zu kreieren, die das gesamte Gebäude dekorieren. Bis heute gilt das Palau als Wahrzeichen der katalanischen Kultur.

Adresse

Palau de la Música Catalana
c/ Palau de la Música, 4-6
08003 Barcelona
Spanien
See on Google Maps

Transport

Bus:
Linien 45, N8, V15 bis Via Laietana

Metro:
Linien 1 und 4 bis Urquinaona

Seating Information

Concert Hall, 1000 Sitze

Facilities

Aufzug: ja
Behindertentoilette: ja
  • Messiah im Ibercamera
  • Gran Gala Flamenco
  • Große Neujahrs Gala in Barcelona
Seite 1 / 9 1 2 ... 9