Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny: Komische Oper Berlin

"Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" gilt als eine der erfolgreichsten Opern des zwanzigsten Jahrhunderts und ein grandioser Theaterspaß von verblüffender Kraft und Aktualität.


Die Inszenierung von Andreas Homoki nimmt die Techniken des Brecht‐Theaters auf und adaptiert sie auf originelle und verblüffende Weise für unsere Zeit. Die von Publikum und Presse umjubelte Aufführung kehrt die Schärfe der Satire nicht unter den Tisch, und präsentiert das Stück doch als das, was es ist: große Oper mit großen Gefühlen und grandioser Musik.

In deutscher Sprache. Untertiteln auf Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch.


Musikalische Leitung, Stefan Blunier
Inszenierung, Andreas Homoki
Bühnenbild, Hartmut Meyer
Kostüme, Mechthild Seipel
Video, fettFilm (Torge Møller und Momme Hinrichs)
Dramaturgie, Werner Hintze
Chöre, André Kellinghaus
Licht, Franck Evin

Leokadija Begbick, Christiane Oertel
Dreieinigkeitsmoses, Stefan Sevenich
Jenny, Noemi Nadelmann
Jim Mahoney, John Daszak
Jakob Schmidt, Stephan Boving
Bill, Philipp Meierhöfer
Joe, Carsten Sabrowski
Tobby Higgins, Peter Renz

Weitere Veranstaltungstermine sind derzeit nicht verfügbar.

Gift card