An Kreutzer: Nicolas Dautricourt und Dana Ciocarlie

Nicolas Dautricourt, © PR

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Nicolas Dautricourt und Dana Ciocarlie nehmen sich mit Brio der monumentalen Komposition von Beethovens Kreutzersonate an und widmen sich anschließend Schumanns zweiter.

Beethovens Violinsonate ist berühmt für ihre anspruchsvolle Komposition und ihre ungewöhnliche Länge. Sie wurde zur Zeit ihrer Premiere nicht gut aufgenommen. Der Violinist Rudolphe Kreutzer, dem die Sonate gewidmet ist, weigerte sich sogar, sie zu spielen, da er sie als 'Tortur für das Instrument' bezeichnete. Die Sonate gilt heute als eine der schönsten des Genres und die zwei Musiker präsentieren eine tiefgründige Interpretation dieser höchst anspruchsvollen Komposition.

Seite 1 / 1 1